Rezension - Cate Tiernan - Immortal Beloved - Entflammt - Hörbuch

Samstag, 20. Juli 2013

WERBUNG
Titel: Immortal Beloved. Entflammt
Reihe: Immortal Beloved Teil 1
Autorin: Cate Tiernan
Zur Hörprobe (Provisionslink)
Sprecherin: Katja Danowski
Genre: Hörbuch, Jugendbuch, Fantasy
Dauer: 07 Std. 01 Min. (gekürzt)
Vom Hersteller empfohlenes Alter:
12 - 15 Jahre
Verlag: Jumbo Neue Medien

Kurzbeschreibung laut Amazon.de:
Er küsste mich wieder auf den Mund. Dieser Moment löschte alle Erinnerungen an jedes andere Gesicht und jeden Kuss der letzten vierhundert Jahre aus. Er war alles, was ich wollte, alles, was ich je gewollt hatte, alles, was ich jemals wollen würde. Ich sah ihn an, unser Atmen durchbrach die Stille im Stall, ich lächelte zu ihm auf und eisiges Erkennen breitete sich auf seinem Gesicht aus.

Meine Meinung:
"Immortal Beloved - Entflammt" ist der Beginn einer Trilogie. Danach folgen "Immortal Beloved - Ersehnt" und "Immortal Beloved - Entfesselt“. Das Cover finde ich sehr schön. Ich denke, es soll die Unsterblichkeit ausdrücken, mit den vielen Blumen im Hintergrund.

Nastasya ist 459 Jahre alt, sieht aber eher aus wie 18. Sie ist eine Unsterbliche, die fast überall auf der Welt schon herum kam. Sie hängt meistens mit ihrer Clique ab, in der auch ihr bester Freund Incy dabei ist. Anfangs ist sie keine große Heldin, doch mit der Zeit entwickelt sie sich vom unsympathischen Teenager zu einer erwachsenen Frau. Auf einer Farm - wo Nastasya wieder ein Zuhause gefunden hat - mit River, Reyn und den vielen anderen Unsterblichen - entwickelt sie eine gewisse Leidenschaft und empfindet wieder etwas Eigenartiges -  nämlich Liebe.

Die Sprecherin spricht sehr flüssig und langsam, sodass man alles gut verstehen und sich durchaus in die Charaktere hineinversetzten kann. Die Protagonisten sind sehr abwechslungsreich, einige von ihnen gehen mir allerdings wirklich auf die Nerven - z.B Incy mit seiner Clique - doch dann gibt es auch noch River und Reyn. Die letzten beiden finde ich immer noch am interessantesten. Am besten sind aber die Rückblenden in diesem Hörbuch, die Nastasya immer wieder erlebt hat, und die Stück für Stück ans Licht kommen.

Ich vergebe 4 Sterne, da die Geschichte mich am Ende nicht ganz überzeugt hat, allerdings sind es nur Kleinigkeiten, die mich davon abhalten die vollen 5 Sterne zu vergeben. 

Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen
sterne-0435.gif von 123gif.desterne-0435.gif von 123gif.desterne-0435.gif von 123gif.desterne-0435.gif von 123gif.de

1 Kommentare:

  1. Ramiel hat gesagt…:

    Ich habe das Buch letztens noch mal gelesen und irgendwie fand ich es großartig und intelligent, zumindest einen Satz darin, an den ich mich schon wieder nicht erinnere. Ich hätte vermutich eine 1-2 gegeben:)