Rezension - Elanus - Ursula Poznanski

Freitag, 24. Februar 2017

WERBUNG
Titel: Elanus
Autorin: Ursula Poznanski
Sprecher: Jens Wawrczeck
Genre: Thriller, Jugendbuch
Länge: ca. 11h 33min
Verlag: Hörverlag

Kurzbeschreibung laut Amazon.de:
Angriff der Überwachungsdrohnen
Der siebzehnjährige Jona ist seinen Altersgenossen an Intelligenz und Auffassungsgabe voraus, allerdings macht ihn das nicht gerade beliebt. Gegen das Mobbing wehrt er sich mit einem ungewöhnlichen Mittel: einer Drohne. Klein, leise und mit einer Kamera versehen, kann sie jeden aufspüren, dessen Handynummer Jona besitzt. Sie versorgt ihn mit brisanten Details aus dem Privatleben seiner Opfer. Doch womit Jona nicht gerechnet hat: Offenbar wird auch er selbst überwacht. Dann häufen sich Zufälle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist ...

Meine Meinung:
Das Cover des Hörbuchs ist in vielen verschiedenen Grüntönen gehalten. Es wirkt sehr mysteriös und unheimlich auf mich. „Elanus“ ist ein Einzelband von Ursula Poznanski.

Ich habe von der Autorin noch nichts gelesen oder gehört. Der Sprecher Jens Wawrczeck hat eine sehr dunkle Stimme meiner Meinung nach, an die ich mich erst mal gewöhnen musste. Nach einiger Zeit des Hörens konnte ich mich immer mehr in die Geschichte hineinversetzen. Ich habe die ungekürzte Version des Hörbuchs gehört, da ich die ganze Geschichte verinnerlichen wollte. Die Laufzeit beträgt ca. 11 Stunden und 33 Minuten. Ich habe immer wieder zwischendurch einige Kapitel gehört und die Geschichte ist durchgehend spannend geblieben.

Jona ist siebzehn Jahre alt und anscheinend hochbegabt. Er bekommt ein Stipendium an einer Eliteuniversität, obwohl er für sein Alter noch ziemlich jung ist. Bald fangen seine Mitschüler an ihn zu mobben. Jona will auf seine ganz eigene Art zurückschlagen, nämlich mit einer Drohne. Sie kann jeden mit seiner Handynummer aufspüren und beschatten. Elanus ist der Name seiner selbst entwickelten Drohne.  Doch schon bald wird Jona klar, dass er selbst von jemand überwacht wird. So viel zur Geschichte, mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, da ich auf keinen Fall spoilern will.

Jona ist meiner Meinung nach eine sehr arrogante und selbstsüchtige Person, dies habe ich von Anfang an bemerkt. Außerdem kann er sich sehr gut verstellen, aber man merkt ab und zu, dass in ihm noch etwas anderes steckt. Etwas besseres, etwas Gutes. Trotzdem ist mir seine Person nicht wirklich sympathisch gewesen. Ich habe zwar versucht seine Handlungen nachzuvollziehen, doch dies war sehr schwer für mich. Doch ich muss auch sagen, dass das Geschmackssache ist und Jona sich im Laufe des Hörbuches entwickelt.

Die anderen Charaktere, die in dem Hörbuch vorgekommen sind, zum Beispiel Jonas Freunde, finde ich sehr sympathisch. Sie hatten irgendwie ihren ganz eigenen Charme. Außerdem sind seine Freunde alle sehr unterschiedliche Charaktere.

Ich konnte mir die einzelnen Kapitel bildlich vorstellen, was kaum ein Buch oder gar Hörbuch bei mir bewirken kann. Die Geschichte wird beim hören einfach richtig lebendig.  Zudem gibt es auch viele Überraschungen in der Geschichte. Das Ende ist sehr spannend und hat meinen Geschmack getroffen. Es wurde meiner Meinung nach eine super Lösung gefunden, die Geschichte zu beenden.

Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich dem Hörbuch nun 4 oder 5 Sterne geben soll. Nun habe ich mich endlich dazu entschieden ihm 4 Sterne zu geben, da mir der Hauptcharakter Jona nicht wirklich gefallen hat.
  
Vielen Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen
sterne-0435.gif von 123gif.desterne-0435.gif von 123gif.desterne-0435.gif von 123gif.desterne-0435.gif von 123gif.de

4 Kommentare:

  1. Victoria Townsend hat gesagt…:

    Huhu Melie,

    ich komme mal auf einen Gegenbesuch vorbei :) Dabei ist mir auch aufgefallen, dass ich sogar schon Leserin auf deinem Blog bin. Ich weiß gar nicht, was du hast, dein Blogdesign ist doch sehr schön ;)

    "Elanus" möchte ich auch gerne noch lesen, weil ich schon viel von der Autorin gehört habe, aber bis jetzt noch kein Buch gelesen habe. "Erebos" von ihr liegt immer noch auf meinem SuB.

    Liebe Grüße
    Victoria

  1. Melie hat gesagt…:

    Hey Victoria :)
    Erebos von Ursula Pznanski liegt auch noch auf meinem Sub. Also bist du nicht allein damit :D

    Liebe Grüße Melie

  1. Hallo liebe Melie :)

    Das klingt doch schon mal richtig gut, jetzt freue ich mich noch mehr darüber, dass ich mir das Buch endlich ins Regal geholt habe. Danke für die schöne Rezension ;) Für mich ist "Elanus" auch das erste Buch der Autorin.

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

  1. Melie hat gesagt…:

    Hey Lisa :)
    Oh das ist so lieb. Erebos werde ich als nächstes von Ursula Poznanski lesen. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt. Wenn du Elanus gelesen oder als Hörbuch gehört hast, sag mir doch wie es dir gefallen hat. Ich bin sehr gespannt!

    LG Melie :)